Buchholz-Wertung

Die Buchholz-Wertung wird häufig bei Tunieren nach Schweizer System angewandt, wenn mehrere Spieler punktgleich sind und dennoch eine Rangliste erstellt werden soll. Dazu wird als Buchholz-Zahl eines jeden Spielers die Summe aller Punkte seiner Gegner berechnet, gegen die er im Turnier gespielt hat. Der punktgleiche Spieler mit der höheren Buchholz-Zahl wird in der Rangliste höher platziert, da er seine Punkte gegen stärkeren Gegener erkämpft hat.